Abonnieren Sie unseren Newsletter.

© 2019 by SenerTec Center Hagen a.T.W. GmbH

/

/

/

  • Schwarz Facebook Icon
  • Schwarz YouTube Icon

STROM

KOSTEN
SPAREN

Die meisten Hotels klagen 

über steigende Stromkosten.

Ich produziere meinen

eigenen Strom.

Ich bin ein Dachs.

EIN DACHS
RECHNET SICH

FÜR HOTELS

 

Über 36.000 Dachs Anlagen beweisen das Tag für Tag.

Der Dachs, die Kraft-Wärme-Kopplung, nutzt die eingesetzte Energie sinnvoll und effizient.
Während der Dachs so viel Strom produziert, wie Sie benötigen, wird die Abwärme zum Heizen oder Erwärmen des Brauchwassers eingesetzt.

Als Dachs Eigentümer dienen Sie dem Klima und verdienen daran. Denn was der Dachs der Umwelt an CO2 erspart, spart er Ihnen an Geld ein. Und wenn der Dachs einmal mehr Strom produziert, als Sie benötigen, speisen Sie diesen gut vergütet ins Stromnetz ein.

Und: Immer mehr Gäste werden es Ihnen danken, wenn sie wissen, Sie arbeiten mit „grünem“ Strom.

IHR WEG

ZU NIEDRIGEN STROMKOSTEN

In Hotels besteht hoher Strombedarf das ganze Jahr über!

• Einsatz von Spül- und Waschmaschinen
• Hotelküche
• Strom für Beleuchtung, Kühlräume oder Pumpentechnik

Die Lösung: Einfach beim Heizen Strom erzeugen.

Der Dachs, die Kraft-Wärme-Kopplung, versorgt Sie mit Strom und Wärme sowie Warmwasser.
Das bedeutet für Sie: Die Energiekosten reduzieren sich um bis zu 50 %!
Deshalb entscheiden sich immer mehr Hotelbetriebe für den Dachs - spätestens bei dem Blick auf die jährliche Nebenkostenabrechnung!

Wir beraten Sie gerne ausführlich!

ga('require', 'GTM-XXXXXX');